Menü
orig_5a72dfd5af4204.44085109

Workshop "Alte Musik" in Hof

 

Unter „Alte Musik in Hof“ veranstaltet die St. Michaeliskantorei unter der Leitung von KMD Georg Stanek, bereits zum siebten Mal seit 2012 einen Kurs für Musik aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Durch ein hochkarätiges, internationales Dozenten-Team werden die Kursteilnehmer an die historisch orientierte Spielweise auf nachgebauten Originalklang-Instrumenten herangeführt. Dieser Kurs hat sich inzwischen sehr gut etabliert und erfreut sich einer grossen Resonanz. Teilnehmer aus ganz Europa wurden bisher durch den weltweiten Bekanntheitsgrad der Dozenten angezogen. Hinzu kommt die Möglichkeit Werke in Besetzungen spielen zu können, die im üblichen Konzertbetrieb sehr selten zu realisieren sind. Die Mischung aus professionellen Musikern, Studenten und ambitionierten Laien geben der Veranstaltung ein ganz besonderes Flair, eine besondere Dynamik und garantieren beim Abschlusskonzert ein hohes Leistungsniveau.
Der 400. Todestag von Giovanni Gabrieli im Jahre 2012 war Anlass den Kurs unter das Motto/Thema „Gabrieli 2012“ zu stellen. Nach „Klangvolles Venedig“ 2013, stand 2014 das deutsche Komponisten-Dreigestirn „Schütz, Schein & Scheidt“ im Mittelpunkt. Der Kurs 2015, „HISPANIA“ war der spanischen Musik der Renaissance und des Frühbarock gewidmet, 2016 der Musik am Habsburger Hof und 2017 wurde Claudio Monteverdi gewürdigt. 
2018 hat das Thema einen historischen Bezug. Der Prager Fenstersturz und der damit verbundene Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges jährt sich zum 400. Mal. Deshalb möchten wir die Musik aus Böhmen und Mitteldeutschland aus dieser Epoche in den Mittelpunkt stellen. Als kompetenter Kenner der Alten Musik Böhmens, konnten wir u.a. den tschechischen Zinkenisten Richard Šeda als Dozent verpflichten.
Für Posaunisten die sich gerne auf Barockposaunen versuchen möchten, stellt die Firma „Meisterwerkstatt für Metallblasinstrumentenbau Jürgen Voigt, Markneukirchen“ auch dieses Jahr wieder kostenlose Leihinstrumente zur Verfügung.
Der Kurs findet in Räumlichkeiten der Freiheitshalle Hof statt.

Eröffnungskonzert am 22. Mai 2018 um 19.30 Uhr mit den Dozenten und dem Ensemble CONCERTO BASSANO.
Kursbeginn: Mittwoch, 23. Mai um 10 Uhr in der Freiheitshalle Hof, Kulmbacherstr. 4, 95030 Hof 
Kursgebühr: 250 €, Studenten 120 €
Stimmtonhöhe a=440 Hz
Anmeldeschluss ist der 15. April 2018

www.freiheitshalle.de

 

Dienstag
22. Mai

bis Sonntag 27. Mai


Beginn: 19:30 Uhr

Internetadresse

Broschüre