Menü
orig_5a0085c3024001.05548662

"Januar-Lehrgang" für Fortgeschrittene

Angebote für Fortgeschrittene gibt es bei einer Vielzahl von Seminaren und auch bei zwei Lehrgängen. Alle Seminare haben ein spezielles Thema (Musikepochen, Komponisten, Stilistiken, Notenausgaben, u.a.). Sie finden in unterschiedlichen
Tagungshäusern statt. Oft kann man dort auch eingeladene Gastdozenten erleben.
Beim „Januar-Lehrgang“ steht anspruchsvolle Posaunenchorliteratur auf dem Tages-Plan. Zusätzlich kann dabei für Interessierte auch schon mal Ensembleliteratur (ggf. mit transponierten Einzelstimmen) aufgelegt werden. Der „Pfingstlehrgang“ beschränkt sich auf anspruchsvolle und nach Möglichkeit aktueller Posaunenchorliteratur.
Bei beiden Lehrgängen wird grundsätzlich in kleinen Gruppen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad geprobt. Ebenfalls in Gruppen geht es um Grundlagen und auch Verfeinerung der Blastechnik. Auch Einzelunterricht wird angeboten.

ZIELGRUPPE: Routinierte Bläserinnen und Bläser unserer Posaunenchöre (ab ca. 15 Jahre, bei den Seminaren ab 16), die in der gängigen Posaunenchorliteratur zuhause sind und sich auf ihrem Instrument und allgemein musikalisch weiterbilden wollen.

UNTERBRINGUNG: Grundsätzlich erfolgt die Unterbringung bei unseren Angeboten hauptsächlich in Doppelzimmern. Einzelzimmer sind nur in sehr begrenzter Anzahl vorhanden.

 

LLPW Dieter Wendel

Anmelden

Registrierungszeitraum abgelaufen

Donnerstag
2. Januar

bis Montag 6. Januar


Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr
Ort: Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum Pappenheim

Über diesen Ort

Ansicht in Google Maps

Kosten

EUR 230,00 | EZ-Zuschlag EUR 40,00

Schüler/Azubis/Studenten bis 25 Jahre: EUR 190,00