Menü
orig_5c7f8a1a5ec205.25120628

Workshop "Alte Mvsik in Hof"

 

Fernab der Zentren für Alte Musik hat sich Hof innerhalb der letzten Jahre zu einem wichtigen Treffpunkt für Zinkenisten, Barockposaunisten und Sänger aus ganz Europa und den USA, etabliert. Unter „Alte Musik in Hof“ veranstaltet die St. Michaeliskantorei unter der Leitung von KMD Georg Stanek und dem Posaunisten René Jampen bereits zum achten Mal seit 2012 einen Workshop für Musik aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Durch ausgewiesene Spezialisten - Dozenten und Solisten der absoluten Weltklasse -  werden die Kursteilnehmer an die historisch informierte Spielweise auf Originalklang-Instrumenten herangeführt.

Musiker aus 18 Nationen haben bereits seit 2012 teilgenommen. Die internationale Mischung aus professionellen Orchestermusikern, Musiklehrern, Studenten und ambitionierten Laien geben der Veranstaltung ein ganz besonderes Flair, eine besondere Dynamik und garantieren beim Abschlusskonzert ein hohes Leistungsniveau. Hinzu kommt die Möglichkeit, Werke in Besetzungen spielen zu können, die im üblichen Konzertbetrieb sehr selten zu realisieren sind.

Für moderne Posaunisten/innen ist dieser Anlass geradezu ideal das Instrument „Barockposaune“ näher kennen zu lernen, in eine neue Klangwelt einzutauchen und sich von den hochkarätigen Spezialisten in der adäquaten Technik und der historisch informierten Aufführungspraxis unterweisen zu lassen. 

Die Firma „Meisterwerkstatt für Metallblasinstrumentenbau Jürgen Voigt Markneukirchen“ stellt uns dafür kostenlos Leihinstrumente zur Verfügung.

Informationen über den Workshop sind hier zu finden:

www.altemusikinhof.com

https://www.youtube.com/watch?v=WmbMw9SFR4A

 

Mittwoch
12. Juni

bis Sonntag 16. Juni


Beginn: 10:00 Uhr

Freiheitshalle Hof
Kulmbacher Str. 4
95030 Hof

Anmeldeschluss: 15.05.2019

Downloads

Flyer