Menü
orig_5be302c2ed95b4.84961015

Bläserfreizeit für Jugendliche und junge Erwachsene in Schweden

 

Elchsafari die dritte!
Unberührte Natur mit malerischen Seen, majestätische Wälder und ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Zum dritten Mal führt uns unsere Jugendfreizeit nach Schweden – in diesem Jahr wieder auf den traditionellen Gutshof unseres Herbergvaters Jan. Wir wohnen in den verstreut auf dem Gelände liegenden typisch roten Holzhäuschen und Hütten; geprobt wird in der bestens dafür geeigneten Aktivitätsscheune. Das große Gelände lässt keine Wünsche offen, hier gibt es einen Lagerfeuerplatz und viel Wiesenfläche. Am klaren Badesee nutzen wir unseren eigenen Steg, hier kann man schwimmen und es stehen Kanus und Ruderboote bereit.

Gertrud Kasch und ihr Küchenteam wird uns mit schwedischen und anderen Köstlichkeiten verwöhnen, auch wenn wir bei der Küchenarbeit alle mal mithelfen müssen.

Geplant ist ein Besuch in Linköping, Katthult oder Bullerbü, den Drehorten der berühmten Astrid Lindgren Filme. In den täglichen Proben bereiten wir uns auf ein öffentliches Konzert am Ende der Freizeit vor.

Anmeldung möglich ab 1. Dezember 2020!

 

LEISTUNGEN: Unterkunft und Vollpension. Busfahrt (inkl. Fähre) ab Nürnberg.

ZIELGRUPPE: Bläserinnen und Bläser im Alter von 15 bis 27 Jahren

LPW Ralf Tochtermann

Montag
2. August

bis Montag 16. August


Beginn: 16:00 Uhr
Ort: Rydsnäs, Schweden (Östergötland)
Alter: 15 bis 27 Jahre

Über diesen Ort

Kosten

EUR 530,00

Geschwister (ab dem 2. Kind) erhalten auf Antrag beim Förderverein 50% Ermäßigung.

Internetadresse

Antrag auf Ermäßigung

Downloads

U18-Erklärung